Kleinstbildkamera

Eine Kamera für ein kleineres Bildformat als das Halbformat. Diese Kameras haben daher kleine Außenmaße. Die bekannteste Kleinstbildkamera ist die von Walter Zapp konstruierte Sucherkamera "Minox", die 1937 erschien, und ein Bildformat von 8x11 mm aufwies. Aber auch die Pocketkameras für das Filmformat 110 mit einer Bildgröße von 13x17 mm zählen zu den Kleinstbildkameras. Pocketkameras sind durchweg einfache Sucherkameras, aber es gab vereinzelt auch hochwertige Spiegelreflexkameras.

Das Lexikon aus „Bernie's Foto-Programm". . 2005.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kleinstbildkamera — Kleinstbildkamera,   fotografische Kameras. * * * Kleinst|bild|ka|me|ra, die: Kamera für Aufnahmen im Kleinstformat …   Universal-Lexikon

  • Kleinstbildkamera — Bei Kleinstbildkameras handelt es sich um fotografische Kameras mit einem Bildformat unter ungefähr 2 cm Kantenlänge. Inhaltsverzeichnis 1 Filme und Formate 1.1 Minox 8 mm × 11 mm 1.2 16 mm Film 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Minox A — Die klassische Minox Kamera ist eine Kleinstbildkamera mit dem Filmformat 8 x 11 mm, die als Agentenkamera bekannt ist und mit vielfältigen Änderungen seit den 1930er Jahren hergestellt wird. Inhaltsverzeichnis 1 Vorkriegsmodell …   Deutsch Wikipedia

  • Minox B — Minox A Die klassische Minox Kamera ist eine Kleinstbildkamera mit dem Filmformat 8 x 11 mm, die als Agentenkamera bekannt ist und mit vielfältigen Änderungen seit den 1930er Jahren hergestellt wird. Inhaltsverzeichnis 1 Vorkriegsmodell …   Deutsch Wikipedia

  • Minox C — Minox A Die klassische Minox Kamera ist eine Kleinstbildkamera mit dem Filmformat 8 x 11 mm, die als Agentenkamera bekannt ist und mit vielfältigen Änderungen seit den 1930er Jahren hergestellt wird. Inhaltsverzeichnis 1 Vorkriegsmodell …   Deutsch Wikipedia

  • Ur-MINOX — Minox A Die klassische Minox Kamera ist eine Kleinstbildkamera mit dem Filmformat 8 x 11 mm, die als Agentenkamera bekannt ist und mit vielfältigen Änderungen seit den 1930er Jahren hergestellt wird. Inhaltsverzeichnis 1 Vorkriegsmodell …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinstbildformat — Bei Kleinstbildkameras handelt es sich um fotografische Kameras mit einen Bildformat unter ungefähr 2 cm Kantenlänge. Inhaltsverzeichnis 1 Filme und Formate 1.1 Minox 8 mm × 11 mm 1.2 16 mm Film 1.3 Typ 110 1.4 Discfilm …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinstbildfotografie — Bei Kleinstbildkameras handelt es sich um fotografische Kameras mit einen Bildformat unter ungefähr 2 cm Kantenlänge. Inhaltsverzeichnis 1 Filme und Formate 1.1 Minox 8 mm × 11 mm 1.2 16 mm Film 1.3 Typ 110 1.4 Discfilm …   Deutsch Wikipedia

  • Miniaturkamera — Bei Kleinstbildkameras handelt es sich um fotografische Kameras mit einen Bildformat unter ungefähr 2 cm Kantenlänge. Inhaltsverzeichnis 1 Filme und Formate 1.1 Minox 8 mm × 11 mm 1.2 16 mm Film 1.3 Typ 110 1.4 Discfilm …   Deutsch Wikipedia

  • Minox 8x11 — Minox A Die klassische Minox Kamera ist eine Kleinstbildkamera mit dem Filmformat 8 x 11 mm, die als Agentenkamera bekannt ist und mit vielfältigen Änderungen seit den 1930er Jahren hergestellt wird. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.