Hyperfokaldistanz

Eine Entfernungseinstellung am Objektiv, bei der die Schärfentiefe stets bis unendlich reicht. Fixfokus-Objektive sind auf eine Hyperfokaldistanz fest eingestellt. Für ein 38mm-Objektiv der Lichtstärke 5,6 wäre die Hyperfokaldistanz etwa 5 Meter, was eine Schärfentiefe von 2,5 Meter bis unendlich ergeben würde.

Das Lexikon aus „Bernie's Foto-Programm". . 2005.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hyperfokaldistanz — In der Fotografie bezeichnet die hyperfokale Entfernung diejenige (endliche) Gegenstandsweite, bei der im Unendlichen liegende Objekte gerade noch mit einer akzeptablen Unschärfe abgebildet werden, wenn genau auf diese Gegenstandsweite fokussiert …   Deutsch Wikipedia

  • Fixfokus-Objektiv — Ein Objektiv, welches nicht zur Entfernungseinstellung verstellt werden kann. Es wird fest auf eine Hyperfokaldistanz eingestellt, von der aus die Schärfentiefe eine zufriedenstellende Schärfe vom Nahbereich bis unendlich ermöglicht. Fixfokus… …   Das Lexikon aus „Bernie's Foto-Programm"

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.