Belichtungsautomatik
Eine elektrisch oder elektronisch funktionierende Vorrichtung in einer Kamera, welche selbsttätig die korrekte Belichtung mißt und steuert. Man unterscheidet Blenden-, Zeit- und Programmautomatik. Während eine Programmautomatik die Belichtungszeit und die Blende einstellt, können Blenden- und Zeitautomatik durch die Vorwahl jeweils eines Parameters der Belichtung vom Fotografen beeinflußt werden. Die erste Kamera mit einer Belichtungsautomatik war 1959 die Agfa Optima, eine Sucherkamera mit Programmautomatik.

Das Lexikon aus „Bernie's Foto-Programm". . 2005.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belichtungsautomatik — Belichtungsautomatik,   Vorrichtung an fotografischen Kameras, die in Abhängigkeit von der Motivhelligkeit und der Empfindlichkeit des Aufnahmematerials aufgrund der vom Belichtungsmesssystem der Kamera ermittelten Werte Verschlusszeit und/oder… …   Universal-Lexikon

  • Belichtungsautomatik — Die Belichtungsautomatik (Abk.: AE für engl. Automatic Exposure) ist ein Begriff aus der Fototechnik und ein Ausstattungsmerkmal moderner Fotoapparate, welche die automatische Belichtungssteuerung durch Koppelung von Blende und Verschluss… …   Deutsch Wikipedia

  • KONICA — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Konica Digital Revio KD …   Deutsch Wikipedia

  • Konica Corporation — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Konica Digital Revio KD …   Deutsch Wikipedia

  • Konica Minolta Holdings — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Konica Digital Revio KD …   Deutsch Wikipedia

  • Belichtungskorrektur — Die Belichtungskorrektur ist ein Begriff aus der Fototechnik und bezeichnet den Vorgang, bewusst von dem Belichtungswert abzuweichen, den der Belichtungsmesser des Fotoapparates anzeigt. Durch diese Abweichung oder Korrektur wird das Bild heller… …   Deutsch Wikipedia

  • Chronik der Fotografie — Chronologische Darstellung von Meilensteinen aus der Geschichte der Fotografie. Inhaltsverzeichnis 1 Anfänge bis 18. Jahrhundert 2 19. Jahrhundert 3 20. Jahrhundert 3.1 1900 bis 1924 3.2 1925 bis …   Deutsch Wikipedia

  • KONICA MINOLTA — (jap. コニカミノルタホールディングス, Konika Minoruta Hōrudingusu) ist ein japanisches Unternehmen der optischen Industrie, der Medizin und der Bürotechnik, das 2003 durch Fusion der Minolta Co., Ltd. mit der Konica Corporation hervorging; die Fusion wurde im… …   Deutsch Wikipedia

  • Konica — Digital Revio KD 300Z Die Konica Corporation war ein traditionsreiches japanisches Unternehmen aus der Fotowirtschaft, das 1873 in Tokio gegründet wurde. Es ist im Nikkei 225 gelistet, ISIN JP3300600008. Im Jahr 2003 entstand aus Konica und… …   Deutsch Wikipedia

  • Konica-Minolta — (jap. コニカミノルタホールディングス, Konika Minoruta Hōrudingusu) ist ein japanisches Unternehmen der optischen Industrie, der Medizin und der Bürotechnik, das 2003 durch Fusion der Minolta Co., Ltd. mit der Konica Corporation hervorging; die Fusion wurde im… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”