Schmalfilm


Schmalfilm
Für die Aufnahme bewegter Bilder konfektionierter Film, der zudem "schmaler" als der 35mm-Kinofilm ist. Es gibt ihn mit 16mm oder 8mm Breite. Sehr beliebt im Amateurbereich waren die Konfektionierungen Normal-8 und Super-8. Schmalfilm wurde von der Videotechnik fast vollständig verdrängt.

Das Lexikon aus „Bernie's Foto-Programm". . 2005.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schmalfilm — Normal 8 (links) und Super 8 Schwarz Weiß Film (rechts) aus Doppel 8 bzw. Doppel Super 8 Film durch Trennung erhalten …   Deutsch Wikipedia

  • Schmalfilm — 1 die Schmalfilmkamera, eine Super 8 Tonfilmkamera 2 das auswechselbare Zoomobjektiv (Varioobjektiv) 3 die Entfernungseinstellung und die manuelle Brennweiteneinstellung 4 der Blendenring für die manuelle Blendeneinstellung 5 der… …   Universal-Lexikon

  • Schmalfilm — Schma̲l·film der; ein ziemlich schmaler ↑Film1 (1) für eine Filmkamera, mit der besonders Amateure bewegte Bilder filmen || K : Schmalfilmkamera …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schmalfilm — Schmal|film …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schmalfilm (Fachzeitschrift) — Schmalfilm Beschreibung Fachmagazin für Filmer und Sammler Fachgebiet …   Deutsch Wikipedia

  • Bildstrich — Schmalfilm mit Bildstrichen Der Bildstrich ist die unbelichtete Fläche zwischen den Phasenbildern auf einem Filmstreifen. Er liegt bei jedem Bildformat auf derselben Höhe und gilt als Referenz beim Einfädeln des Films in Kopiermaschine und… …   Deutsch Wikipedia

  • 2,35:1 — Das anamorphotische Verfahren ist eine Art der Aufzeichnung von (Kino )Filmen mit speziell konstruierten Kameralinsensystemen. Am bekanntesten ist das Verfahren in der Version CinemaScope (Kurzform im Kinojargon: „CS“ oder „Scope“) geworden. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Cinema-Scope — Das anamorphotische Verfahren ist eine Art der Aufzeichnung von (Kino )Filmen mit speziell konstruierten Kameralinsensystemen. Am bekanntesten ist das Verfahren in der Version CinemaScope (Kurzform im Kinojargon: „CS“ oder „Scope“) geworden. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • CinemaScope — Das anamorphotische Verfahren ist eine Art der Aufzeichnung von (Kino )Filmen mit speziell konstruierten Kameralinsensystemen. Am bekanntesten ist das Verfahren in der Version CinemaScope (Kurzform im Kinojargon: „CS“ oder „Scope“) geworden. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Cinema Scope — Das anamorphotische Verfahren ist eine Art der Aufzeichnung von (Kino )Filmen mit speziell konstruierten Kameralinsensystemen. Am bekanntesten ist das Verfahren in der Version CinemaScope (Kurzform im Kinojargon: „CS“ oder „Scope“) geworden. Es… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.