Laufbodenkamera


Laufbodenkamera
Spezieller Bautyp von Großbildkameras, früher auch von Mittelformat- und Kleinbildkameras, die sich sehr kompakt zusammenklappen lassen. Bei diesen Kameras läßt sich die Vorderseite des Gehäuses herunterklappen, und das Objektiv wird an einem Balgen auf einer Führungsschiene in die Aufnahmeposition geschoben. Ein anderer Name für die Laufbodenkamera war zeitweise Reisekamera.

Das Lexikon aus „Bernie's Foto-Programm". . 2005.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Laufbodenkamera — Moderne Laufbodenkamera Laufbodenkameras sind Fotoapparate, deren Frontstandarte (Rahmen mit Objektiv) sich auf Schienen entlang eines aufgeklappten Laufbodens verschieben lässt. Es sind in aller Regel Amateurkameras bzw. Pressekameras gewesen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Gandolfi — Moderne Gandolfi Laufbodenkamera: Variant 4x5 aus Walnussholz Gandolfi ist ein traditionsreicher britischer Hersteller hochwertiger Großformatkameras, vor allem vom Typ Laufbodenkamera. Die Firma Gandolfi wurde 1885 von Louis Gandolfi (1864 1932) …   Deutsch Wikipedia

  • Großbildkamera — Historische Großformat Kamera Fotograf mit Großformatkamera (Fachkamera) im Freien Großformatkameras sind eine Bauform fotografischer Kameras, die nach dem verwendeten Filmformat unterschieden wird; sie …   Deutsch Wikipedia

  • Großformat-Kamera — Historische Großformat Kamera Fotograf mit Großformatkamera (Fachkamera) im Freien Großformatkameras sind eine Bauform fotografischer Kameras, die nach dem verwendeten Filmformat unterschieden wird; sie …   Deutsch Wikipedia

  • Linhof Präzisions-Systemtechnik — GmbH München Rechtsform GmbH Gründung 1887 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelformatsystemkamera — Die zweiäugige Rolleiflex Bei Mittelformatkameras handelt es sich um fotografische Kameras mit einen Bildformat im Bereich von ungefähr vier bis zehn Zentimeter Kantenlänge. Inhaltsverzeichnis 1 Filme und Formate 1.1 Typ 120 …   Deutsch Wikipedia

  • Planfilmkamera — Historische Großformat Kamera Fotograf mit Großformatkamera (Fachkamera) im Freien Großformatkameras sind eine Bauform fotografischer Kameras, die nach dem verwendeten Filmformat unterschieden wird; sie …   Deutsch Wikipedia

  • Eberhard Grames — (* 1953 in Essen) ist ein Fotograf. Leben und Werk Von 1972–1976 studierte er in Köln Völkerkunde und Kunstgeschichte. Sein bevorzugtes Gebiet war zuerst die Landschaftsfotografie in Farbe, weshalb er ausgedehnte Reisen in den 70er und 80er… …   Deutsch Wikipedia

  • Grames — Eberhard Grames (* 1953 in Essen) ist ein Fotograf. Leben und Werk Von 1972–1976 studierte er in Köln Völkerkunde und Kunstgeschichte. Sein bevorzugtes Gebiet war zuerst die Landschaftsfotografie in Farbe, weshalb er ausgedehnte Reisen in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Großformatkamera — Historische Großformatkamera Fotograf mit Großformatkamera (Fachkamera) im Freien …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.