Fotopapier


Fotopapier
Lichtempfindliches Material zur Herstellung von positiven Aufsichtsbildern im Fotolabor. Man unterscheidet zwischen zwei prinzipiell verschiedenen Arten von Fotopapieren:
1. Polyäthylenbeschichtete Fotopapiere (RC-Papier): Sowohl als Farbpapier, als auch als Schwarzweißpapier verwendet. Infolge des nicht saugfähigen Schichtträgers ergibt sich eine vereinfachte, häufig maschinelle Verarbeitung. Schwarzweißpapiere werden in verschiedenen Gradationen geliefert. Farbpapiere existieren (abgesehen von einigen Spezialmaterialien) nur in einer bestimmten Gradation, da Farbnegativfilme und Farbumkehrfilme standardisiert entwickelt werden.
2. Barytpapiere: Nur noch als Schwarzweißpapier in verschiedenen Gradationen erhältlich. Der Schichtträger besteht aus einem mit einer Barytschicht überzogenen festen Papierfilz. Barytpapiere machen längere Wässerungszeiten erforderlich.
Fotopapiere weisen verschiedene Oberflächen auf, die von matt über verschiedene Strukturen bis hochglänzend reichen.

Das Lexikon aus „Bernie's Foto-Programm". . 2005.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fotopapier — Eine alte Packung Fotopapier der Marke ORWO Fotopapier oder Photopapier (kurz für fotografisches Papier) im klassischen Sinne ist ein lichtempfindlich beschichtetes Material, die Unterlage besteht zumeist aus Papier, zur Herstellung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Fotopapier — Fo|to|pa|pier, das: Spezialpapier mit lichtempfindlicher Schicht zur Herstellung von ↑ Fotografien (2). * * * Fotopapier,   Fotografie. * * * Fo|to|pa|pier, das: Spezialpapier mit lichtempfindlicher Schicht zur Herstellung von Fotografien (2) …   Universal-Lexikon

  • Barytpapier — Fotopapier oder Photopapier (kurz für fotografisches Papier) im klassischen Sinne ist ein lichtempfindlich beschichtetes Material, die Unterlage besteht zumeist aus Papier, zur Herstellung von schwarzweißen oder farbigen Aufsichtsbildern auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Gradationswandel-Filter — Fotopapier oder Photopapier (kurz für fotografisches Papier) im klassischen Sinne ist ein lichtempfindlich beschichtetes Material, die Unterlage besteht zumeist aus Papier, zur Herstellung von schwarzweißen oder farbigen Aufsichtsbildern auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Gradationswandel-Papier — Fotopapier oder Photopapier (kurz für fotografisches Papier) im klassischen Sinne ist ein lichtempfindlich beschichtetes Material, die Unterlage besteht zumeist aus Papier, zur Herstellung von schwarzweißen oder farbigen Aufsichtsbildern auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Gradationszahl — Fotopapier oder Photopapier (kurz für fotografisches Papier) im klassischen Sinne ist ein lichtempfindlich beschichtetes Material, die Unterlage besteht zumeist aus Papier, zur Herstellung von schwarzweißen oder farbigen Aufsichtsbildern auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Multigradepapier — Fotopapier oder Photopapier (kurz für fotografisches Papier) im klassischen Sinne ist ein lichtempfindlich beschichtetes Material, die Unterlage besteht zumeist aus Papier, zur Herstellung von schwarzweißen oder farbigen Aufsichtsbildern auf… …   Deutsch Wikipedia

  • PE-Papier — Fotopapier oder Photopapier (kurz für fotografisches Papier) im klassischen Sinne ist ein lichtempfindlich beschichtetes Material, die Unterlage besteht zumeist aus Papier, zur Herstellung von schwarzweißen oder farbigen Aufsichtsbildern auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Photopapier — Fotopapier oder Photopapier (kurz für fotografisches Papier) im klassischen Sinne ist ein lichtempfindlich beschichtetes Material, die Unterlage besteht zumeist aus Papier, zur Herstellung von schwarzweißen oder farbigen Aufsichtsbildern auf… …   Deutsch Wikipedia

  • RC-Papier — Fotopapier oder Photopapier (kurz für fotografisches Papier) im klassischen Sinne ist ein lichtempfindlich beschichtetes Material, die Unterlage besteht zumeist aus Papier, zur Herstellung von schwarzweißen oder farbigen Aufsichtsbildern auf… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.