Filterfaktor
Abgesehen vom UV-Filter absorbieren alle anderen Filter Licht aus dem Spektrum des Aufnahmelichts. Dies muß bei der Belichtung berücksichtigt werden. Geschieht die Belichtungsmessung allerdings durchs Objektiv (TTL-Messung) und damit durch den Filter, so ergibt sich diese Korrektur von selbst. Bei anders ermittelter Belichtungsmessung kommt der Filterfaktor des verwendeten Filters zum Tragen. Der Filterfaktor ist ein Verlängerungsfaktor, und wird vom Filterhersteller angegeben. Filterfaktor 2 bedeutet demnach, daß die Belichtungszeit verdoppelt werden muß, Filterfaktor 4, daß sie vervierfacht werden muß, also statt 1/250 Sek. 1/60 Sek.

Das Lexikon aus „Bernie's Foto-Programm". . 2005.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Filterfaktor — Filterfaktor,   Fotografie: Verlängerungsfaktor für die Belichtung bei Verwendung eines Licht reduzierenden Aufnahmefilters (Filter) …   Universal-Lexikon

  • Filterfaktor — Der Filterfaktor, auch Verlängerungsfaktor genannt, gibt Auskunft darüber, wie viel länger ein Film belichtet werden muss, um bei dem Einsatz eines Filters (z. B. Farbfilter) und bei einem identisch grauen Motiv dieselbe Belichtung zu erzielen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Filter (Foto) — Drei Schraubfilter mit Gewindedurchmesser 55 mm für Fotokameras Filter werden in der Fotografie vor das Objektiv der Kamera geschraubt, um das Bild schon vor dem Auftreffen auf Objektiv und Film oder Bildsensor zu verändern. Dies wird durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Filteradapter — Drei Schraubfilter mit Gewindedurchmesser 55 mm für Fotokameras Filter werden in der Fotografie vor das Objektiv der Kamera geschraubt, um das Bild schon vor dem Auftreffen auf Objektiv und Film oder Bildsensor zu verändern. Dies wird durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fotografischer Filter — Drei Schraubfilter mit Gewindedurchmesser 55 mm für Fotokameras Filter werden in der Fotografie vor das Objektiv der Kamera geschraubt, um das Bild schon vor dem Auftreffen auf Objektiv und Film oder Bildsensor zu verändern. Dies wird durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fotografisches Filter — Drei Schraubfilter mit Gewindedurchmesser 55 mm für Fotokameras Filter werden in der Fotografie vor das Objektiv der Kamera geschraubt, um das Bild schon vor dem Auftreffen auf Objektiv und Film oder Bildsensor zu verändern. Dies wird durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Lichtfilter — Drei Schraubfilter mit Gewindedurchmesser 55 mm für Fotokameras Filter werden in der Fotografie vor das Objektiv der Kamera geschraubt, um das Bild schon vor dem Auftreffen auf Objektiv und Film oder Bildsensor zu verändern. Dies wird durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Filter (Fotografie) — Drei Schraubfilter mit Gewindedurchmesser 55 mm für Fotokameras Filter sind Elemente eines optischen Systems, die in der Fotografie meist vor dem Objektiv der Kamera angebracht werden, um das Bild schon vor dem Auftreffen auf Objektiv und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gatekeeper (Nachrichtenforschung) — Als Gatekeeper (deutsch: Torwächter oder Schleusenwärter) bezeichnet man in den Sozialwissenschaften metaphorisch einen (meist personellen) Einflussfaktor, der eine wichtige Position bei einem Entscheidungsfindungsprozess einnimmt. Mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Graufilter — Unter Neutraldichtefilter (ND Filter, Neutralfilter, meist: Graufilter) versteht man in der Fotografie gefasste Glas oder Kunststoffscheiben von optischer Güte, die vor das Objektiv des Fotoapparats geschraubt oder gesteckt werden, um… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”